Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kulturelle Bildung >> Fotografie

Seite 1 von 1

freie Plätze 16000 Fotografie für Einsteiger und Einsteigerinnen

(Wesel, ab Mo., 19.2., 19.30 Uhr , Dominik Girek)

Sinn und Zweck des Fotografierens ist es, einen bestimmten Augenblick, ein bestimmtes Motiv einzufrieren und für andere sichtbar zu machen. Die Spannbreite dieser Augenblicke und Motive ist unendlich. Wir machen Fotos im Urlaub, auf Hochzeiten und Geburtstagen, von Freunden und Familie, vom Haustier, von uns selbst, einem schönen Sonnenuntergang oder einer besonders hässlichen Straßenecke. Dazu greifen wir zur Digitalkamera, dem Handy oder sogar zum Tablet-PC. Doch was kann eigentlich eine Spiegelreflexkamera, was kompakte Kameras nicht können? Was verbirgt sich hinter den Begriffen: Blende, ISO etc. Und warum kommt auf manchen Bildern gar nicht das rüber, was ich eigentlich wollte?

Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich für Fotografie interessieren und die über das alltägliche Fotografieren hinaus wissen möchten, wie man durch einfache technische und bildgestalterische Grundlagen (auch ohne eine Spiegelreflexkamera) die Qualität der eigenen Bilder verbessern und den Spaß am Fotografieren verdoppeln kann. Einzige Voraussetzung: Neugierde.

Bitte bringen Sie zur ersten Kursstunde eine Auswahl der persönlichen Favoriten aus dem eigenen Fundus mit.

Die Fotografie-Geschichte des Dozenten, Dominik Girek, beginnt vor genau 8 Jahren an seinem 14-ten Geburtstag, an dem seine Mutter ihm die erste Spiegelreflexkamera schenkte. Seitdem hat ihn dieses Hobby gepackt und nicht mehr losgelassen. Was anfangs als Hobby begann, wurde schnell zu einer Beruf(ung). Nach kurzer Zeit stellte sich auch eine andere große Stärke heraus: die Arbeit mit Menschen. Das Lächeln, die Person und die Einzigartigkeit eines jeden Menschen faszinieren ihn jeden Tag aufs Neue. Genauso viel Freude bereitet es ihm, sein Wissen an andere Menschen weiterzugeben.

freie Plätze 16001 Fotowerkstatt

(Wesel, ab Mi., 14.2., 19.00 Uhr , Katharina Neuenhaus)

Ein Fotograf ist jeder, sobald er auf den Auslöser seiner Kamera drückt. Ein Bildgestalter zu sein, beinhaltet jedoch einiges mehr. Was möchte ich zeigen? Welche Aussage oder welches Gefühl möchte ich transportieren? Welcher Bildausschnitt ist passend? Gehe ich ins Detail oder auf Distanz? Spiele ich mit Schärfe und Unschärfe?

In diesem Kurs können sich alle, die sich für Fotografie interessieren, im Werkstattgespräch über ihre Fotos austauschen, diskutieren, konstruktive Kritik üben und sich inspirieren lassen und neue Anregungen holen. Ziel ist es, das 'fotografische Auge' zu schulen und Sicherheit bei der bildgestalterischen Umsetzung zu erlangen.

Grundlegende fotografische Kenntnisse (technischer Umgang mit der Kamera) sollten vorhanden sein. Bitte bringen Sie zur ersten Kursstunde eine Auswahl der persönlichen Favoriten aus dem eigenen Fundus mit.

Katharina Neuenhaus hat 2013 an der Universität der Künste (Folkwang Hochschule Essen) das Studium Kommunikationsdesign, Schwerpunkt Fotografie mit dem Bachelor abgeschlossen und arbeitet heute als selbstständige Fotografin.

fast ausgebucht 16002 Motivsuche und Bildgestaltung

(Wesel, ab Mo., 12.3., 18.30 Uhr , Jürgen Bosmann)

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende, die ihre Kamera - digital oder analog - bedienen können und über Grundkenntnisse der Fotografie verfügen. Im Kurs werden die Teilnehmenden ihre Fähigkeiten zur Entdeckung von Schönheit auch im Alltäglichen entwickeln und lernen, mit den Mitteln des Lichts, des Aufnahmestandortes, des Bildausschnitts und der Bildgestaltung auch aus unscheinbaren oder unbeachteten Motiven reizvolle, fotografische Bilder einzufangen. Themen und fotografische Exkursionsziele werden zu Kursbeginn bzw. im Verlauf des Kurses bekannt gegeben. Die entstandenen Fotos werden in der Gruppe, als Fotoausdrucke an der Magnettafel oder per Beamer auf Leinwand projiziert und eingehend besprochen.

Exkursionen und Bildbetrachtung finden meistens in folgendem Turnus statt: Exkursionen samstagvormittags ab ca. 9.00 Uhr, am unmittelbar auf den Samstag folgenden Montag fällt der Kurs aus, am darauf folgenden Montag (also 9 Tage nach dem Exkursionstermin) werden die Fotos in der VHS besprochen. Im Rahmen des Kurses kann auch der Besuch von Fotoausstellungen renommierter Fotografen organisiert werden.

Voraussichtlich geplante Termine für die Bildbetrachtung in der VHS: 12.03., 09.04., 23.04. und 14.05.2018
Voraussichtlich geplante Termine für Exkursionen: 17.03.. 14.04., 28.04. und 05.05.2018

Bitte bringen Sie zum Kursbeginn eine Auswahl fertiger Fotos mit.

freie Plätze 16003 Die Technik einer Kamera ist kein Zauberwerk

(Wesel, am Sa., 3.2., 10.00 Uhr , Uwe Matz)

Es handelt sich hier um einen Fotokurs für Einsteiger/innen, in dem der praktische Umgang mit den technischen Möglichkeiten einer Kamera vermittelt wird, z. B. der gezielte Einsatz von Blende, Verschlusszeit, ISO-Empfindlichkeit und Weißabgleich. Wie wirken sich bestimmte Einstellungen aus, wie kann ich die Kameratechnik zur kreativen Bildgestaltung nutzen?
Neben der Vermittlung von Theorie sind praktische Übungsabschnitte vorgesehen.

Grundkenntnisse im Umgang mit der eigenen Kamera sollten vorhanden sein, um maximal von diesem Workshop profitieren zu können.

Bitte bringen Sie neben Ihrer Kamera eigenes Bildmaterial als Fotoausdruck mit.

freie Plätze 16005 Workshop Fotografie - Breaking the Rules

(Wesel, am So., 22.4., 10.00 Uhr , Dominik Girek)

"Lerne die Regeln, um sie zu brechen". Diese Weisheit, die sicher auf viele Bereiche sinnvoll angewandt werden kann, stammt vom Dalai Lama.

In diesem Workshop wollen wir sie auf den Bereich Fotografie anwenden. Stehen Sie gerade auf der Stelle? Sehen Ihre Bilder alle irgendwie gleich aus oder sind Sie auf der Suche nach neuen kreativen Ideen?

Bei diesem Workshop fassen wir zunächst die wichtigsten "Gesetze" der Fotografie zusammen, um diese dann kreativ zu brechen. Nach der Theorie geht es nach draußen. Dort probieren wir das Erlernte gemeinsam aus. Zudem haben Sie die Möglichkeit, professionelles Studioequipment, das der Dozent mitbringt, auszuprobieren.
Nach dem praktischen Teil setzen wir uns noch einmal zusammen und besprechen gemeinsam die Ergebnisse.

Mitmachen kann jeder, der über eine Kamera mit manueller Einstellungsmöglichkeit verfügt. Grundkenntnisse, wie das Zusammenspiel von Zeit, ISO und Blende sollten vorhanden sein.

Für das Workshop-Skript wird 1,00 € direkt mit dem Dozenten abgerechnet.

freie Plätze 16007 Fotografieren wie die Profis

(Wesel, ab Mo., 20.8., 9.00 Uhr , Stephan de Leuw)

Ein Smartphone, mit dem Fotos gemacht werden können, hat mittlerweile fast jeder und nutzt es auch mehr oder weniger. Aber wie funktioniert Fotografieren eigentlich auf herkömmliche Art und Weise?

Unter Anleitung von Stephan de Leuw, Diplom Designer Film-Fernsehen/Kamera, lernt ihr in diesem Workshop alles über Technik und Stilmittel beim Fotografieren.
Es werden unter anderem die Themen Bildgestaltung (Schärfe/Unschärfe, Bildaufteilung, Perspektiven ... ), Technik (Blende, Belichtungszeit, Lichtempfindlichkeit ...) und Bildbearbeitung (Gimp, Photoshop ...) behandelt.
Dank vieler kleiner Tipps und Tricks wisst ihr nach diesem Kurs genau, wann der richtige Zeitpunkt zum "Abdrücken" ist, um richtig coole Fotos zu machen.

Also, eure digitalen Kameras, gerne Spiegelreflexkameras, gleich am ersten Tag mitbringen.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - Schermbeck

Ritterstraße 10 - 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
09:30 - 12:00 Uhr und
14:30 - 17:00 Uhr
Freitag:
09:30 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen