Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für jedermann/-frau


Zu diesem Kurs


Leider sehen sich inzwischen viele Menschen mit einer zunehmenden Gewaltbereitschaft in der Gesellschaft konfrontiert. Dieser Wochenendkurs setzt bei der Gewaltprävention an und bietet dazu ein praxisnahes Training. Oberstes Ziel ist es, Selbstbewusstsein zu schaffen. In Rollenspielen üben die Teilnehmenden, typische Konfliktsituationen zu lösen. Das verleiht zum einen Sicherheit, es reduziert Ängste und man gewinnt Zivilcourage, wenn man weiß, wie man Konflikte deeskalieren kann.

Das Gewaltpräventionsprogramm beinhaltet Elemente aus der Selbstverteidigung und der Selbstbehauptung. In der Selbstverteidigung lernen die Teilnehmenden, wie sie sich gegen einfache Angriffe zur Wehr setzen können. In der Selbstbehauptung erfahren sie, wie sie durch Körpersprache, Stimme, Mimik und Gestik dauerhaft die Opferrolle verlassen können.

Kursnr.: 68003
Kosten: 40,00 €


Zeitraum

Sa. 07.10.2017 - Sa. 14.10.2017


Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort(e)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en)

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - Schermbeck

Ritterstraße 10 - 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
09:30 - 12:00 Uhr und
14:30 - 17:00 Uhr
Freitag:
09:30 - 12:00 Uhr

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen