Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kulturelle Bildung >> Literatur >> Lesungen/Vorträge

Seite 1 von 1

Das deutsch-niederländische Krimi-Duo Hoeps & Toes lädt sein Publikum zum Jubiläumsfest: Seit mittlerweile zehn Jahren schreibt das Team erfolgreiche Kriminalromane, von denen bereits zwei für den niederländischen Krimipreis nominiert wurden. In ihrem Best-of-10-Programm erzählen Hoeps & Toes noch einmal die spannende und charmante Geschichte ihrer Roman-Hauptfiguren Robert Patati und Micky Spijker - er ein deutscher Restaurator für zeitgenössische Kunst mit detektivischem Spürsinn, sie eine hervorragende Polizeipsychologin und Sicherheitsberaterin aus Arnheim. Zwischendurch zeigen die Autoren Fotos von ihren Recherchereisen und plaudern aus dem 'Schreib'kästchen. Und vor allem präsentieren sie ihren brandneuen Kurzkrimi, den definitiv letzten Patati & Spijker-Fall: "Wahr ist nur der Tod"! Die Entdeckung gefälschter Gemälde in einem renommierten Museum mündet im Drama einer ausweglosen Geiselnahme. Wer rettet wen?

Exklusiv erhalten Besucher der Hops & Toes-Jubeltour ein Passwort zum Download des bis zum Ende der Tour unveröffentlichten Kurzkrimis.

Ein Abend nicht nur für niederländische und deutsche KRIMIFANS, denn genussvoll ausgespielte Sticheleien über niederländische Fußballkunst, deutschen Humor und vieles andere mehr, womit Deutsche und Niederländer einander auf robuste Weise sehr gerne die Ehre erweisen, werden natürlich nicht fehlen. Freuen Sie sich auf einen durch und durch grenzüberschreitenden, unterhaltsamen Abend.

Je nach Zusammensetzung des Publikums werden Teile der Lesung auch in Niederländisch sein, dennoch können alle der Handlung folgen, denn es wird immer wieder auf Deutsch zusammengefasst!

Reservierungsmöglichkeit über die VHS.

freie Plätze 13501 Nachlese Frankfurter Buchmesse 2017

(Wesel, am Mo., 13.11., 19.00 Uhr , Wolfgang Schwarzer)

Im Oktober 2017 ist Frankreich Gastland und die französische Sprache mit ihrer Diversität und weltweiten Präsenz
zentrales Thema der Frankfurter Buchmesse. Das ist für die deutschsprachigen Verlage Anreiz, vermehrt Titel aus unserem Nachbarland zu übersetzen, wovon vor allem auch junge Autoren und Autorinnen profitieren.
Über 1.400 Neuübersetzungen werden es in diesem Jahr sein. Insgesamt bietet der Gastlandauftritt eine Plattform zum Staunen und Entdecken, er ist ein Ereignis, das die deutsch-französischen Beziehungen auf beiden Seiten des Rheins nachhaltig bereichern wird.

Wolfgang Schwarzer, Romanist, bis 2012 Fachbereichsleiter für romanische Sprachen bei der VHS Duisburg und Präsident der Deutsch-Französischen Gesellschaft, vermittelt an diesem Abend in einer persönlichen "Nachlese" Tendenzen französischer Literatur und Literaten der Gegenwart.

Reservierungsmöglichkeit über die VHS.

freie Plätze 13508 Presse-Seminar für Vereine

(Wesel, am Sa., 21.4., 10.00 Uhr , Carmen Friemond)

Jeder Verein oder Verband sollte sich mit dem Thema Öffentlichkeitsarbeit beschäftigen, denn nur so wird ihr Engagement auch wirklich wahrgenommen. Der eintägige Workshop deckt die ganze Bandbreite von moderner Öffentlichkeitsarbeit ab: Wie schreibe ich eine Nachricht? Wie meistere ich die Kunst des ersten Satzes? Wie schreibe ich so, dass der Leser nicht sofort wieder aussteigt? Wie knüpfe und pflege ich Kontakte zu örtlichen oder überörtlichen Medien? Wann ist eine Pressekonferenz sinnvoll? Wie organisiere ich die? Was bedeutet ein Gespräch "unter 3" - und wie sinnvoll sind die sozialen Medien für meinen Verein?

Die Dozentin führt leicht verständlich und praxisnah ein in den Umgang mit Journalismus und auch mit Journalisten.

Carmen Friemond war Redakteurin bei einer Tageszeitung, leitete unter anderem jahrelang eine namhafte Lokalredaktion am linken Niederrhein und ist heute als freiberufliche Journalistin für die Öffentlichkeitsarbeit verschiedener Verbände und Einrichtungen zuständig.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - Schermbeck

Ritterstraße 10 - 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
09:30 - 12:00 Uhr und
14:30 - 17:00 Uhr
Freitag:
09:30 - 12:00 Uhr

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen